Wer steckt hinter MinimalWaste?

 

Sarah Lettmann MinimalWaste Minimalismus und Zero Waste

Hi, ich bin Sarah und komme aus Darmstadt. Seit 2012 studiere ich an der TU Darmstadt Informatik und habe auch schon meinen Bachelor gemacht. Jetzt würde man meinen, dass das nicht wirklich viel mit Umweltbewusstsein oder Minimalismus zu tun hat. Aber ich habe mich schon immer der Natur verbunden gefühlt und mich auch schon immer für eine nachhaltige Lebensweise interessiert. Auch wenn ich das nicht so aktiv nach außen getragen habe. MinimalWaste macht das nun möglich.

Seit ich mit meinem Freund zusammen gezogen bin, kann ich mich verstärkt um nachhaltigere Produkte, weniger Plastik im Haushalt und Minimalismus kümmern. Inzwischen habe ich ihn auch damit angesteckt und er bringt sich sehr gerne ein :P. Obwohl wir bisher keinen Unverpackt-Laden in Darmstadt haben, gelingt es uns doch, einen sehr großen Teil unserer Einkäufe unverpackt zu gestalten. Und ja, wir kaufen auch Fleisch und Käse beim Käsehändler bzw. Käsehändler unseres Vertrauens. Dort freut man sich immer über die mitgebrachten Glasbehälter und gibt uns Käse und Wurst gerne direkt in diese Boxen. Obst und Gemüse sind ebenfalls kein Problem. Nur Nudeln, Reis, Hülsenfrüchte und Getreide können wir leider nur in Verpackungen kaufen, aber davon brauchen wir glücklicherweise nicht so viel ;).

Nun schreibe ich seit September 2016 hier auf MinimalWaste über Minimalismus, Zero Waste und wie man sein Leben nachhaltiger gestalten kann. Seit ich im Sommer 2015 angefangen hatte mich mit diesen Themen intensiv zu beschäftigen, wuchs auch die Idee, sie nach außen zu tragen. Wirklich stark wurde dieser Wunsch aber erst, seit ich mehr Zeit habe und mir überlegt habe, was ich mit meiner freien Zeit so anfangen könnte. Also habe ich angefangen hier meine Erfahrungen zu teilen und hoffe ich kann vielleicht ein paar Leute anregen, sich ebenfalls für Minimalismus und Zero Waste zu begeistern.

Wenn du also Fragen oder Anregungen oder einfach nur Feedback hast, schreib mir gerne über dieses Kontaktformular. Ich freue mich immer über Meinungen und Ansichten.

Wenn es sich vielleicht um etwas handelt, was auch andere Leute interessieren könnte, schreibe deine Frage oder Idee doch lieber als Kommentar zum jeweiligen Post. Dann können wir mit anderen darüber diskutieren und vielleicht gemeinsam neue Erfahrungen machen :D.